Ein paar Tipps, um günstig nach Südafrika zu reisen: 

Die Hauptreisezeit von Mitte Dezember bis Anfang Januar ist ziemlich teuer-wer in diesem Zeitraum fährt, sollte-wenn möglich-schon ein Jahr im Voraus buchen. 

Je näher der Termin rückt, um so teurer wird es halt. 

Klar bekommt man ausserhalb der Hauptreisezeiten günstige Flüge. Vor allem im Mai, Juni, September und November sind echte Schnapper möglich. 

Neben dem Preis spielen für mich auch die Reisezeit eine große Rolle... Ich zahle lieber € 50,00 mehr, bin aber vielleicht dann auch 5 Stunden kürzer unterwegs. Aber das muß jeder für sich selber entscheiden. 

Ich buche über Flugportale, wie z. B. Expedia, Ebookers, Fluege.de oder Travel-Overland. Und wenn es mit den Flügen mal nicht so klappt (Verspätungen, Ausfälle) dann kann über Flightright eine Entschädigung einfordern.

Es gibt Fluggesellschaften, um die ich einen größeren Bogen mache: das ist Ethopian Airlines (hinzu kommt noch eine Gelbfieberimpfungspflicht, trotzdem man Addis Abeba nur Umsteigen will.

Ich bin dann auch kein Freund von British Airlines und Air France-das hängt dann aber wohl mehr mit den Umsteigeverbindungen und den Flughäfen zusammen. 

Eine alternative Möglichkeit besteht, einen Flug von Deutschland nach Johannesburg zu buchen. In einem weiteren Schritt und unabhängig von der ersten Buchung dann einen Flug von Johannesburg nach Port Elizabeth zu buchen. ​

Es ist sehr oft günstiger... In Südafrika sind auch Low Cost Carrier (wie Kulula.com  (Ableger von BA); Fly Mango (Ableger von SAA), Safair (hier bitte die Gepäckbestimmungen beachten).
Bitte plant in Johannesburg ausreichend Zeit für die Passkontrolle ein. Es sollten mindestens 3 Stunden sein. 
Der Nachteil: Solltet Ihr den Anschlussflug verpassen, dann müßt Ihr die Umbuchungsgebühr selber tragen.

Kinder

Normalerweise reisen Babys bis zum 2. Lebensjahr kostenlos mit. Allerdings besteht hier kein Anrecht auf einen Sitzplatz. 

Wenn es ganz schlecht läuft, dann muß das Baby den ganzen Flug über auf dem Schoss sitzen. 

Zum Schlafen wird es dann in die Babyschale gelegt. Dies klappt normalerweise ganz gut.

 

Ein paar Informationen um mit Kindern auf Reisen zu gehen, 
findet Ihr Hier.